Frank

Mit neun Jahren begann der Wahnsinn: Klavierunterricht auf eigenen Wunsch! Mit 15 die Sturm- und Drangzeit: Kirchenorgel, Chorbegleitung, erste Bandversuche, eine Blockflöte für sechs Ostmark (heute noch im Bestand!), autodidaktisch etwas Gitarre und Schlagzeug. Mit 18 die erste eigene Band. Anfang der 80-er Jahre Oberstufenabschluss am Konservatorium Cottbus. Bis 1990 in verschiedenen Tanzkapellen an den Tasten tätig, u.a. Forum, Koks und Tosca. Danach ließ bis 2009 der damalige Job wenig Zeit für die Musik. Im zarten Alter von 42 Jahren kam das Saxofon und im Laufe der Zeit mehrere Blasorchester und Bands dazu. Seit 2015 bei Leekhammer mit dem Motto: Alter schützt nicht vor Rockmusik!